Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Vorschau   Aktuell   Archiv  English version
  [ABSTRACTS OF SYN (I). Edition Medienturm]

SHOW VIENNA
Kunstverein Medienturm
Josefigasse 1, 8020 Graz
02.03-10.05.2007

Finissage
10.05.2007, 19.00
Di–Fr 14.00–18.00, Sa 11.00–18.00

aktuelle kunst in graz
16.03.2007, 18.00–23.00
Katalogpräsentation
17.03.2007, 11.00
Seit 2001 hat der Kunstverein Medienturm ein internationales Gastkünstlerprogramm entwickelt (Kooperation seit 2004: quartier21/MQ Wien), das mit der gleichzeitigen Förderung einer jüngeren Generation heimischer Künstler zu einem kontinuierlichen Output im Bereich Videokunst führt. In den entstandenen Auftragsarbeiten trifft zumeist eine abstrahierte Visualisierung auf fein verwobene Sound-Strukturen, die sich zu komplexen synästhetischen Audio-Visionen verdichten. Die in der Grazer und Wiener Doppelausstellung ABSTRACTS OF SYN gezeigten Videoarbeiten werden über die „Edition Medienturm“ vertrieben, die sich auf Basis von limitierten Künstlergaben der Präsentation und Verbreitung experimenteller Videokunst widmet.

Der aktuelle artist-in-residence Christopher Musgrave (*1969, San Francisco) präsentiert zusätzlich einige installative Arbeiten. Musgrave möchte „Wirklichkeit“ erfassen. Unter Verwendung von einfacher Technologie werden dem Betrachter einige Phänomene in Form von Energie oder Schwingungen vermittelt. Egal ob mittels skulpturaler Anwendung von Sound und Licht oder über Audio und Video, die Reize treten in einer Symbiose in Kontakt mit dem Betrachter und entwickeln sich zu einem anti-ikonischen, individuellen Nachbild, worin sowohl „die Welt“ wie auch „der Betrachter“ vertreten ja sogar gänzlich absorbiert sind. Vorrangiges Ziel dieses Vorhabens ist es die Betrachter zu berauschen und damit transformative Erfahrungen hervorzurufen. An diesem Punkt kann eine Person „erfahren“ oder „betrachten“ ohne das Erfahrene durch die Interpretation von zurückführbaren Konzepten oder von intellektuell nicht zugänglichen Betrachtungen zu filtern. In dieser Situation werden die gedanklichen Bilder und psychologischen Projektionen der Rezipienten selbst zum zentralen Thema dieser Ausstellung.

Katalog und Künstlergaben erhältlich
Verlag Folio, Bozen / Wien, ISBN 978-3-85256-369-5

@C, Siegrun Appelt, Martin Brandlmayr, Tina Frank, G.R.A.M., Andrés Ramirez Gaviria, Karø Goldt, Florian Hecker, Markus Huemer, Dariusz Kowalski, Annja Krautgasser, Bernhard Lang, Jan Robert Leegte, Lia, Christopher Musgrave, N.I.C.J.O.B., Stefan Németh, Karina Nimmerfall, Dietmar Offenhuber, Pfaffenbichler/Schreiber, rashim, reMI, Martin Siewert, Gerold Tagwerker, tamtam, Marius Watz

1 2


« »


 

Christopher Musgrave, Rudolph, 2006. Installation.

1