Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [Tilman]

*1959, München (Deutschland)
lebt in Brüssel und Nizza
(www.lookawry.com)

1976 – 1978 Fachoberschule für Gestaltung und Design, München
1981 – 1985 Akademie der Bildenden Künste, München
seit 2003 künstlerischer Leiter des CCNOA, Brüssel
2005 – 2008 Mitbegründer und Leiter des H29, Brüssel

Einzelausstellungen

2009 „NYC 37/9 and Other Dysfunctional Properties“ P.I.T., Tilburg
„House of colors etc“, Galerie Soardi, Nizza
„Freeforms“, Galerie Eric Linard, Garde-de-Adhemar
The Suburban, Chicago
2008 McBRIDE Fine Art, Antwerpen
Peleton Gallery, Sydney
House of Art, Budweis
2007 Sonja Roesch Gallery, Houston (mit Alma Tischler)
„Lost & found“, Minus Space, Brooklyn, New York
2006 Kunstnernes Hus, Oslo
GRIDWORKS Konsortium, Düsseldorf
2005 H29, Brüssel (mit Marcus Bering)
„CCNOA presents Tilman ‘andenken’“, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
SNO Sydney Non–Objective, Sydney (mit Kyle Jenkins)

Gruppenausstellungen

2009 „PS 1999 – 2009“, Kunstruimente09, Groningen; PS, Amsterdam
„À La Pleine Tube“, Blackbox Galerie Ledune, Brüssel
2008 Minus Space@PS1/ MOMA, New York
„My Eyes Keep Me In Trouble“, Sydney College of the Arts Gallery, Sydney;
The Physics Room, Christchurch
2007 „minimalpop“, Arti&Amicitiae, Amsterdam
„Pas de soucis“, NOS Non Objectif Sud, Tulette
2006 „Minimalismus“, Gallery W 52, New York
„Painted Objects“, CCNOA, Brüssel
2005 „Drawings“, SmithAnderson Editions, Palo Alto

WITH YOUR EYES ONLY. Display Reduktive Kunst

1 2 3


« »


 

Tilman, NYC39/7, 2009. Diverse Materialien.

2