Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [Dellbrügge & de Moll]

Christiane Dellbrügge, *1961, Moline; Ralf de Moll, *1961, Saarlouis
leben in Berlin, Zusammenarbeit seit 1984

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Einzelausstellungen

2009 „Plano Piloto“, X – Wohnungen (X – Moradias), São Paulo
2008 „No acting required“, Kunstverein Aquarellhappening, Tux
2007 „New Harmony“, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2006 „Artist Migration Berlin”, Kunstverein Heidelberg
„Habitat”, Galerie Sima Nürnberg
2004 „Trotzmodell”, Kunsthaus Baselland

Gruppenausstellungen

2009 Videonale 1 2, Kunstmuseum Bonn
„MAN SON 1 969. Vom Schrecken der Situation”, Hamburger Kunsthalle, Hamburg
2008 „40jahrevideokunst.de”, Museo Villa Croce, Genua; MAMCS Strasbourg, Straßburg
2007 „Wittgenstein in New York“, Kunstmuseum Bayreuth
2006 „40 Jahre Videokunst“, ZKM Karlsruhe; Kunsthalle Bremen; Lenbachhaus München;
K21 , Düsseldorf
„Zerstörte Welten und die Utopie ihrer Rekonstruktion”, Århus Kunstbygning, Arhus;
Kunstraum Dornbirn
„Science + Fiction”, National Museum for Emerging Science and Innovation, Miraikan
2005 „Wittgenstein in New York”, Staatliche Museen zu Berlin

talk talk. Das Interview als künstlerische Praxis