Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [Werner Jauk]

*1953
ao. Univ.-Prof. an der KF-Universität/Graz, Musikwissenschafter

Gründer von grelle musik
Intermedia: Science and the electronic/digital arts
Studien am IRCAM/Paris
Juror Prix Ars Electronica/Linz der CYNET_art/Dresden
Etablierung des Fachbereichs Musik und Medien/Kunst

Arbeiten im Bereich Wissenschaft und Kunst zu Musik/Technologie/Medien/Gesellschaft, zu auditive Wahrnehmung und alternative Theorien der Medien-Kunst unter dem Fokus der Implikationen populärer Formen, der gering mediatisierten, körpernahen, der emotionalen als soziopolitischen Belange von allgemeiner Machbarkeit/Verfügbarkeit und digital arts
digital culture als pop-culture
Teilnahme an internat. Festivals für Medienkunst und Net-Art Anerkennungspreis des Prix AE-Linz/interactive art
zuletzt Feature von social sound fetish in AudioHyperspace/SWR


TECHNO VISIONEN II. Sound als Fenster zu digitalen Bildräumen

www-gewi.uni-graz.at/staff/jauk

1


« »


 

Werner Jauk, Ao. Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Werner Jauk,

1