Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [André Ruschkowski]

*1959, Berlin, Deutschland
Komponist und Theoretiker

1984-89 Student der Musikwissenschaft, Humboldt-Universität Berlin
seit 1992 Lehrbeauftragter für elektronische Musik, Technische Universität Berlin
1993/94 Lehrbeauftragter für elektronische Musik , Universität Mozarteum, Salzburg
1993 Dissertation über divergierende ästhetische Konzeptionen elektronischer Musik
1995 Gastprofessor für Musik des 20. Jahrhunderts, Universität Köln
seit 1995 Professor für elektronische Musik, Universität Mozarteum, Salzburg

Preise, Anerkennungen

2000 Anerkennung, Internationaler Wettbewerb für elektroakustische Musik, Bourges
1998 1. Preis beim Kompositionswettbewerb für Computermusik,Braunschweig
1997 Preis des Wettbewerbes für Radiokunst, Paris
1990 Preis der Stadt Varese
1989 Anerkennung, Internationaler Wettbewerb für elektroakustische Musik, Bourges
Anerkennung beim Internationalen Wettbewerb für elektroakustische Musik, "Luigi Russolo", Varese
1985 Anerkennung, Internationaler Wettbewerb für elektroakustische Musik, Bourges

Publikationen

1998 "Elektronische Klänge und musikalische Entdeckungen", Reclam Stuttgart

CD-Veröffentlichungen auf den Labels
"OffScale", Berlin
"La Muse en Circuit" ,Paris
"Sonic Circuits", St. Paul, USA

DAYS OF FUTURE PAST. Elektronische Kultur im Spannungsfeld von Technologie & Gesellschaft

http://www.ruschkowski.de/