Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Uebersicht  English version
  [Hans H. Diebner]

*1960 Ay/Iller, Deutschland
lebt in Lörrach, Physiker und "performativer Wissenschaftler"

seit 1999 Leiter des Instituts für Grundlagenforschung am Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe
Organisation zahlreicher Symposien und Lehrveranstaltungen

1994 Diplom in Physik, Universität Tübingen
1995-99 wissenschaftlicher Assistent, Dozent am Institut für Medizinische Biometrie, Universiät Tübingen
1998 Doktor der Naturwissenschaften, Universität Tübingen
2003 Lehrauftrag, Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
2004 Gastprofessur, Universität Graz
2005 Gastprofessur, Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe

Buchpublikationen

2003 "Hierarchies of Communication", Hg., ZKM Verlag, Karlsruhe
2001 "Studium generale zur Komplexität", Hg., Genista Verlag, Tübingen
"Sciences of the Interface", Hg. mit Tim Druckrey and Peter Weibel, Genista Verlag, Tübingen

Ausstellungen

2005 "Quantenspiegel", Media Lounge, ZKM, Karlsruhe
2004 Medienmuseum ZKM, Karlsruhe
"Algorithmische Revolution", ZKM, Karlsruhe
2001 K&S-Galerie, Berlin
2002 Cybervision, I Festival International de Arte, Madrid
"Vision: Image and Perception", Budapest Autumn Festival, Mucsarnok/Kunsthalle Budapest
2001 GFT, Berlin
Medienmuseum, ZKM, Karlsruhe
2000 "Auge - Experiment", Kärtner Landesgalerie Klagenfurt

DAYS OF FUTURE PAST. Elektronische Kultur im Spannungsfeld von Technologie & Gesellschaft