Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Vorschau   Aktuell   Archiv  English version
  [SIMONE. Aksel Zeydan Göz]

ON SITE
Koje Medienturm, quartier21/MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien
10.10-23.11.2008

Rahmenprogramm zu
(LOVE) WILL TEAR US

Koproduktion:
steirischer herbst
Zentrales Element in Aksel Zeydan Gözs Animation "Simone" ist das Sichtbarwerden eines expressiven Holzschnitts, worin psychologische Elemente stärker im Vordergrund stehen als die Repräsentation von Wirklichkeit. Als Thema für die Animation wählt der Istanbuler Künstler die Figur "Simone" aus George Batailles Erzählung "Die Geschichte des Auges" (Histoire de l’œil, Paris, 1967). In der Entwicklung der Animation war es Göz wichtig eine Beziehung zur Malerei zu erarbeiten.

Aksel Zeydan Göz

1


« »


 

Aksel Zeydan Göz , Simone, 2005. Sound: Cenk Dölek, Video, 5,06 min.

1