Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Vorschau   Aktuell   Archiv  English version
  [(LOVE) WILL TEAR US. Option Liebe]

SHOW
Kunstverein Medienturm
Josefigasse 1, 8020 Graz
05.10-13.12.2008

Eröffnung: 4.10.2008, 10h

Pressegespräch: 3.10., 9h

Öffnungszeiten: Di-Sa 10-14h & Do-Fr 15-18h

Lange Nacht der Museen: 4.10.2008, 18h-01h

Kuratorenführungen:
11.10., 25.10., 14.11., 28.11., 12.12., jeweils 16h

Rahmenprogramm: Koje Medienturm, quartier21/MQ Wien

Koproduktion:
steirischer herbst

Kurator: Sandro Droschl

Get a taste in my mouth
As desperation takes hold
Is it something so good
Just can´t function no more
(Ian Curtis, Joy Division))

Wie kaum ein anderer Begriff erzeugt Liebe Bilder und Räume der Emotionen. Liebe ist ein Symbol für Kraft und Leere, Sucht und Verweigerung, Lust und Zerstörung. Liebe kennt kein Außen, ist ein Regime der Innerlichkeit, dessen Begehren sich in der Auslöschung des Liebesobjekts freisetzen lässt. Liebe ist eine Subjektivierungsmaschine, jeder entwirft sich und sein Gegenüber selbst, insofern kann das geheimnisvolle Potential der Liebe nur im Alltag entwickelt werden. Anhand exemplarischer künstlerischer Positionen unternimmt (LOVE) WILL TEAR US den Versuch, realen und phasmagorischen Spiegelungen des Liebesbegriffs nachzugehen.

Carmen Brucic, Aksel Zeydan Göz , Anna Jermolaewa , Jesper Just, Jewyo Rhii, Hans Scheirl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


« »


 

Anna Jermolaewa , Single-Party, 2003. Video, 15 min . Ausstellungsansicht Foto: David Auner

5