Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Vorschau   Aktuell   Archiv  English version
  [SIDONIE. Bernhard Fleischmann]

LIVE ACT
Verein Medienturm
Großmarktstraße 8b, A-8020 Graz
14.12.2000

Nach dem internationalen Erfolg „Pop Loops for Breakfast“ stellt Bernhard Fleischmann mit dem aktuellen Release SIDONIE ein weiteres gelungenes Beispiel im Crossover von Pop und elektronischer Musik vor. Eingängige Themen, begleitet von leiser Wehmut, stehen im Mittelpunkt der Kompositionen. Neben einer klassischen Songstruktur dürfen wohlgesetzte Störungen genauso wenig fehlen wie eine sich überschlagende
Melodie.
Fleischmanns Tracks werden von wohligen Bässen getragen, darüber legt er knarzende Geräusche und weiche Töne. Ein partielles Rauschen wird nicht als fremdes Geräusch empfunden, jeder Ton geht im nächsten auf. Das Gebilde der in sich verwobenen Harmonien soll die Augen schließen und die Ohren öffnen. Fleischmann legt weiche Klangteppiche in den vor Ort entworfenen „Roten
Salon“.

Bernhard Fleischmann

1


« »


 

Bernhard Fleischmann, Live-Act, 2001.

1