Programm Kuenstler Kataloge Edition Presse Kontakt |   Intro   Vorschau   Aktuell   Archiv  English version
  [TECHNO VISIONEN. Neue Sounds, Neue Bildräume]

PANEL
Kunstverein Medienturm
Josefigasse 1, 8020 Graz
28.10.2005

Herausgeber:
Kunstverein Medienturm
Sandro Droschl
Christian Höller
Harald A. Wiltsche
Im Laufe von über drei Jahren und sechs Symposien hat der Kunstverein Medienturm namhafte ReferentInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Medienkunst und Medienwissenschaft eingeladen, um die prägendsten Tendenzen aktueller elektronischer Kunstproduktion und -rezeption zu diskutieren. Eine Auswahl der gesammelten Beiträge, die sowohl theoretischer als auch praxisorientierter Natur sind, wird nun in Buchform veröffentlicht, da diese einen fundierten Überblick über die diesbezüglichen Diskurse der letzten Jahre gibt.

Ausgangspunkt des Buches TECHNO VISIONEN soll die Spezifik der neuen Musik und der sie begleitenden Bildebene sein: Welche gestalterischen Muster lassen sich von der Sound-Ebene in andere Bereiche (gesellschaftsutopische, erfahrungsmäßige, etc.) hinein übertragen? Welche Überschneidungen von ehemals getrennten medialen Bereichen werden dabei erkennbar? Welche Besetzungen lassen diese neuen Bildräume zu, die primär von synästhetischen Techno-Visionen geprägt sind?

Publikation "Techno-Visionen-Neue Sounds, Neue Bildräume", 2005, Folio Verlag; mit Texten von:
Susanne Binas, Jochen Bonz, Josephine Bosma, Martin Büsser, Robert Henke, Tom Holert, Werner Jauk, Sascha Kösch, Verena Kuni, Claus Pias, Hillegonda C. Rietveldt, David Toop, Jeremy Turner, Alexis Waltz, Holly Willis, Krystian Woznicki

Susanne Binas, Jochen Bonz, Martin Büsser, Robert Henke, Tom Holert, Verena Kuni, Claus Pias, Alexis Waltz

1


« »


 

Annja Krautgasser, tmp 3, 2003. Print.

1